Projekte

Im Bereich der Nutzung der neuen digitalen Medien gibt es viele Möglichkeiten und Ansatzpunkte für innovative, kreative, soziale oder sonstige positive Einsatzmöglichkeit der Medien genutzt werden können. meme e.V. initiiert  und unterstützt solche Projekte.

Hier eine Übersicht über die Projekt:

LogOut

LogOut -virtuelle Räume erfahren und verstehen“ ist eigentlich der Ursprung von meme e.V. Der Verein wurde 2008 als LogOut e.V. gegründet und 2012 in Menschen und Medien e.V. umbenannt. Der Grund ist in dem Einleitungsartikel nachzulesen. Geblieben ist LogOut als Projekt innerhalb von meme. Hierbei werden in verschiedenen Arbeitsweisen (Medienprojekte, Informationsveranstaltungen, Fortbildungen, etc.) die virtuellen Welten – wie beispielsweise Computerspiele und Social Communities – in ihrer Erscheinungsform und Nutzungsart vermittelt. Im Speziellen bietet LogOut auch Prävention und Information zum Thema der Medienabhängigkeit.

Fachforum-Mediensucht

Das Fachforum-Mediensucht ist ein interdisziplinäres Netzwerk aus Einrichtungen, Personen und Initiativen zum Themengebiet Medienabhängigkeiten aus der Prävention, Beratung und Therapie. meme e.V. ist mit dem Projekt LogOut in dem Fachforum vertreten und ist verantwortlich für die Treffen in Fulda, die Mitgliederverwaltung und die Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Schlagwörter

Neue Kommentare

    Kategorien